Langohrparade

Die beiden Freunde stellen sich vor:

Portrait Aron

Aron

Der Kontaktfreudige

Wenn ich neue Dinge sehe oder neue Menschen kennenlerne muss ich sofort stehenbleiben um Alles genau zu prüfen. Daher werden Eselwanderungen mitunter etwas länger als geplant. Wir Esel stehen ja

teilweise zu Unrecht in dem Ruf, stur zu sein, aber ich kann das doch zeitweise wirklich ziemlich gut!

Ich bin ein hübscher, dunkelbrauner Wallach. Ich bin am 14. November 2010 zur Welt gekommen. Da meine Vorbesitzer aus gesundheitlichen Gründen keine Zeit mehr für mich hatten, bin ich gemeinsam mit meinem Freund Karel im März 2018 übersiedelt. Ich bin sehr neugierig und manchmal ein wenig naseweis.

 

Karel "lachend"

Karel

der Sanftmütige

Auch ich bin ein Wallach, und ich bin ebenfalls 2010 geboren. Mein Geburtstag ist der 7. Mai. Aron und ich sind zusammen aufgewachsen. Meine Eltern sind "Stars in der Manege", also Zirkus-Darsteller. Die ersten acht Jahre meines Lebens habe ich, gemeinsam mit meinem Kumpel Aron, in einem Reitstall als Mitglied eines "Streichelzoos" verbracht. Mit meinem weißen Fell mit den hellbraunen Flecken bin ich ja auch ein echter "Hingucker". Ich bin sehr freundlich und zutraulich und lasse mich besonders gerne hinter den Ohren kraulen. Aber auch die Eselwanderungen und Eselspaziergänge mag ich sehr.


Eselwanderung in Breitenfurt bei Wien